Fitness

Kurzes Urlaubsworkout

08 Jul

It’s summertime! ☀️💦 Und das bedeutet auch Hitze und Urlaubszeit. Heiße Temperaturen oder Urlaub sind für mich aber kein Excuse, um ein Workout zu skippen. 💪🏾🔥Ob im Hotelzimmer, am Pool oder am Strand – ich habe für dich 3 Übungen, die du einfach überall machen kannst. So einfach geht das Urlaubsworkout! Und let’s be honest: Wenn du dich nach dem schweißtreibenden Workout mit einem Sprung ins kühle Nass belohnen kannst, macht es doch gleich viel mehr Spaß. 🥳🥳

Falls ich dich noch nicht ganz überzeugt habe: Sieh das Training als Date mit dir selbst, genieß es und merk, wie du dich danach besser und wohler fühlst. ❤️❤️ Ein romantisches Abendessen mit deinem Liebsten würdest du doch auch nicht sausen lasse, oder?

Here we go!

Für dein Urlaubsworkout brauchst du nichts – außer dich selbst oder deine Urlaubsbegleitung – denn zu zweit ist es nur noch halb so wild. Und falls du ein Handtuch parat hast, kannst du es für die dritte Übung verwenden – geht aber auch ohne. Schon kann‘s losgehen.

1. Skillbeast Reverse Lunges

Für die Reverse Lunges, die optimal für Beine & 🍑 sind, startest du in der Schrittstellung und platzierst beide Hände zur Stabilisierung auf der Hüfte ab. Beide Fußspitzen zeigen nach vorne, der Oberkörper ist aufrecht, die Hüfte wird nach vorne durchgestreckt und der Core ist angespannt. Nun steigst du mit einem Bein nach hinten auf den Fußballen und senkst das Becken ab, bis das hintere Knie beinahe den Boden berührt und das vordere Bein im rechten Winkel steht. Bitte beachte, dass das vordere Knie nicht über die Zehenspitzen ragt. Der Oberkörper bleibt während der ganzen Übung in einer stabilen und aufrechten Position und der Core ist angespannt. Nach einer kurzen Verweildauer gehst du wieder hoch in die Ausgangsposition und wechselst das Bein. Diese Übung wiederholst du 30-mal pro Bein. Stay strong, Skillbeast 💪🏾🔥

 

2. Skillbeast Booty Kicks

Für die Booty Kicks, die optimal für deinen 🍑sind, stehst du auf einem Bein und beugst dich mit deinem Oberkörper leicht über das Standbein. Das gesamte Gewicht liegt auf dem Standbein. Das andere Bein steht in einem rechten Winkel – achte dabei immer auf die Spannung im Bauch- und Rückenbereich. In dieser Position gehst du mit dem Standbein leicht in die Knie. Anschließend streckst du dein angewinkeltes Bein gerade nach hinten. Dann bringst du das hintere Bein wieder neben dein anderes und wechselst das Bein. Wiederhole die Übung auf jedem Bein 50-mal. 💪🏾💪🏾

3. Happy Skillbeast Tension

 

Bei dieser Bauchübung kannst du gerne eine Matte oder ein kleines Handtuch unterlegen, damit es deinem 🍑nicht zu hart wird. Ausgangsposition ist die Waage, bei der du am Boden sitzt, deine Beine im rechten Winkel anhebst und dein Gewicht auf dein Hinterteil verlagerst. Deine Arme streckst du auf Schulterhöhe im rechten Winkel nach oben. Aus dieser Position heraus arbeitest du geradlinig weg. Dazu streckst du gleichzeitig deine Arme und Beine aus, sodass dein Körper ein V formt. Danach bewegst du mit der Spannung im Core Arme und Beine wieder in die Ausgangsposition und beginnst von vorne. Mit 50 Wiederholungen kräftigst du deinen Bauch optimal. Ideal für den Urlaub – egal wo und wann. 🔥💪🏾

 

Mit diesen drei Übungen kannst du dich selbst im Urlaub oder beim Familienwochenende super fit halten. Du brauchst dafür nicht viel Platz, kein Equipment und auch nur einige Minuten. Außerdem sind sie ideal, um neben dem normalen Training zusätzlich etwas für deine weibliche Figur zu machen. 🤗

 

Danke für dein Vertrauen und viel Spaß beim Nachmachen! 🦍❤️

Dein Oti

Artikel, die dich auch interessieren könnten

FitnessMind

Bad Excuses vs. Motivation